Montag, 12. November 2012

Und manchmal kommt es anders...

... als man denkt. Ihr Lieben, eigentlich sollte in diesem Post jetzt der Gewinner des Adventskalenders stehen, doch leider hatte ich noch nicht die Möglichkeit, meinen Sohnemann auslosen zu lassen, da seit gestern Abend die Bude Kopf steht. Lönne hat unglaublich hohes Fieber und hat die ganze Nacht nicht geschlafen. Auch die kommende verspricht nicht viel Schlaf. Mein Baby ist das erste Mal so richtig doll krank und mein Herz blutet. Ich mach mir totale Sorgen und hoffe, das es ihm bald wieder besser geht - wir könnten ein paar gedrückte Daumen und positive Gedanken gebrauchen... Wer also welche über hat, immer her damit. Ich hoffe, das ihr Euch noch ein ganz kleines bißchen gedulden könnt! Bald wird der Gewinner verkündet und das nächste Gewinnspiel steht auch schon in den Startlöchern!

Ich wünsche Euch allen einen tollen Abend!
Liebste Grüße,

Kommentare:

  1. Oh du Liebe... das tut mir Leid, dass Lönne so krank ist. Ich wünsche ihm ganz schnelle und gute Besserung und hoffe für euch, dass bald wieder alles seinen geregelten Lauf nimmt. Mach dir doch keinen Stress wegen der Verlosung... Familie steht an erster Stelle!

    AntwortenLöschen
  2. Unser Rabauke hatte gestern Abend/Nacht auch hohes Fieber, aber heute ist es schon wieder besser ....in diesem Sinne wünsche ich Euch auch von Herzen gute Besserung!
    Lieben Gruß von Swantje

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung für den Kleinen! Denk dran, dass Kinder nunmal viel höher Fieber haben, das Ganze aber auch viel schneller überstehen. :)

    AntwortenLöschen
  4. Der arme kleine Mann.
    Ich drück gabnz fest meine Daumen dass es ihm bald wieder besser geht.
    Alles Liebe
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Armes Kerlchen - natürlich geht das vor. Aber die anderen haben Recht: Kinder haben schnell Fieber und haben es meist auch schnell hinter sich.

    Gute Besserung für den Zwerg und gute Nerven für die Mama

    Maike/ eule

    AntwortenLöschen
  6. Gute Besserung dem kleinen Mann! Das wird schon!

    AntwortenLöschen
  7. Ich hoff dem kleinen Mann gehts schon besser, ich denk an EUCH und drück feste die Daumen,dass er (Ihr) es bald überstanden habt und es ihm besser geht.

    Viele Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Nicht nur einen Daumen-, sondern auch einen Vier-Pfoten-Drücker haben wir für euch - gute Besserung für dein Baby wünschen Herr Bohne, Babymädchen und Sina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare! Dankeschön!